Dateischutz
Wats-on Internet Marketing Weißenburg header bild

Homepage Design

Jetzt sind wir gefragt.

Während der Planungsphase werden wir öfter Layout-Bilder mit Photoshop entwerfen, meist 4 oder 5 Optionen. Dies hat den Vorteil, dass wir die Elemente verschieben und ändern können, bis das richtige Layout enstanden ist.

Wenn der Kunde zufrieden ist, starten wir die Gestaltung in HTML.

Ehrlich gesagt CSS.

"Classes" ersetzen "ID" und die Programm-Module sind wieder verwendbar. Google rankt schnell ladende Seiten besser.

Für unsere Kunden bedeutet dies geringe Kosten, mehr Zuverlässigkeit und mehr Besucher.

So genannte Media quiries stellen sichern, dass Ihre Webseite gut ausschaut und für mobile Geräte gut findbar ist.

Dadurch sind Inhalt und Design komplett getrennt und werden erst am Schluss zusammengebracht.

Die CSS und Template/s sind fertig und die Inhalte werden hineingebracht. Entweder in ein Content Managment System (CMS), wenn der Kunde die Webseite öfter selbst ändern möchte, oder in einen statischen HTML Webauftritt. (Wir werden Sie beraten, was am besten passt.)

Noch ein letzter Schliff.

Wir laden die Webseite auf einer privaten Domain hoch, auf die nur wir und unser Kunde Zugriff haben. Die letzten kleinen Änderung werden erledigt und wenn alle mit dem Ergebnis zufrieden sind, 

können wir weitergehen>> Ausstellen und Pflege