Dateischutz
Wats-on Internet Marketing Weißenburg header bild

Ideen- und Gedankensammlung über Inhalt und Webseitendesign

Sogar in unserer Hightechwelt fängt es oft mit einem Briefumschlag und einem

Bleistift an.

In dieser Phase:

  • sammeln wir unsere Gedanken über den Inhalt.
  • Wie könnte unsere Domain heißen?
  • Warum brauchen wir eine Webseite?
    • Telefongespräche zur Unterstützung?
    • Kunden informieren?

Meistens möchte man neue Kunden gewinnen.

In diesem Fall gibt es noch mehr zu überlegen.

  • Was haben unsere Wettbewerber in Ihren Webseiten anzubieten?
    ( Bitte Urheberrecht respektieren! )
    • Was gefällt uns?
    • Was können wir besser tun?
    • Was ist unser Vorteil gegenüber unseren Wettbewerbern?
    • Wie kommunizieren wir es am besten?

Tipp: Wenn Sie von neuen Kunden angerufen werden oder diese ins Geschäft kommen, wonach fragen Sie? (Hier kann man wichtige Hinweis auf gute Suchbegriffe finden.)

Wenn wir fertig sind, haben wir:

  • unser Ziel fest definiert
  • eine Auswahl von Domain-Namen
  • ein Idee, wie die fertige Webseite ausschauen sollte
  • unsere Hauptbotschaft definiert
  • die Art von Auftritt, der am besten passt statisch oder CMS

 

 

Jetzt können wir weiter gehen>> Planung

Webseitedesign Ideen